fbpx

Was sagt der Farbwiedergabe-Index aus? 

Wir alle lieben strahlende und leuchtende Farben. Wenn alles plötzlich irgendwie grau, matt und etwas trist wirkt ist meistens die falsche Beleuchtung schuld. Wie Sie die den richtigen Farbwiedergabeindex auswählen und wie die Angabe überhaupt zu lesen ist, erfahren Sie hier.

Der Farbwiedergabe-Index, der im deutschsprachigen Raum mit der Angabe Ra angegeben wird, beschreibt wie gut verschiedene Lichtquellen mit gleicher Farbtemperatur die Farben wiedergeben. Als Referenz wird Sonnenlicht genommen, welches einen Ra-Wert von 100 besitzt. Getestet wird an 14 Referenzfarben, die durch die DIN-Norm 6169 vorgeben sind. Auf der Verpackung eines jeden Leuchtmittels werden Sie eine Ra-Angabe finden, die von Ra > 65 bis zu Ra > 100 variiert, je nach verwendeter Lampe. Während weiß-strahlende LED-Lampen mittlerweile einen Maximalwert von Ra > 97 erreichen, so ist die Nachfolger-Technologie OLED mit einem Maximalwert von Ra > 90 noch nicht ganz soweit.

Warum Sie auf die verschiedenen Ra-Werte bei der Auswahl von Leuchten und Leuchtmitteln für Ihr Zuhause acht geben sollten, zeigt das Testbild:   

Je höher der Farbwiedergabewert, desto satter und natürlicher erscheinen die Farben.

Eindeutig zu erkennen – unter einem Farbwiedergabeindex von Ra >= 80 sehen nicht nur die Erdbeeren fad aus, auch das Holz wirkt weniger schön und fast schon trist. Deshalb sollten Sie niemals Leuchtmittel mit einem niedrigen Ra-Wert für Wohnräume wählen. Lediglich für Außenbereiche ist ein niedriger Wert zwischen 65 und 70 akzeptabel.

Wo wird besonders auf Farbwiedergabe geachtet?

Zum Beispiel dort, wo für frische Produkte geworben wird, lassen sich immer wieder Leuchten mit einem besonders hohen Farbwiedergabeindex finden. Zum Beispiel an der Fleischtheke im Supermarkt. Durch die das warmweiße oder sogar goldene Licht (mehr zu den verschiedenen Lichtfarben hier) werden besonders die Rottöne des frischen Fleisches hervorgehoben. Durch die hohe Farbwiedergabe wirken die Farben besonders strahlend und satt.

Sie haben noch Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter Sie können uns jederzeit per E-Mail, unter info@oktaplex.de kontaktieren sowie telefonisch, unter +49 211 972 640 70. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Niklas Weinhold, Licht-Experte bei OKTAPLEX Lighting