Wofür steht der IP-Wert? 

Nicht nur Leuchten oder Lampen, auch elektronische Geräte wie Smartphones besitzen mittlerweile einen Schutzart-Wert. Aber wofür steht dieser Wert überhaupt und wofür benötige ich Ihn?  

Achtung: Oftmals wird die Schutzart mit der elektronischen Schutzklasse verwechselt. Mehr zur Schutzklasse hier.

IP steht für International Protection, wobei sich im Volksmund auch der Begriff Ingress Protection, also Schutz vor Eindringung, etabliert hat. Der Wert setzt sich aus zwei Ziffern zusammen. Die erste Kennziffer zeigt den Schutz gegen das Eindringen von Fremdkörpern und gegen Berührung an, die zweite den Schutz gegen das Eindringen von Wasser. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht, welche Kennziffern es gibt und was sie bedeuten.

Welche Schutzart benötigen meine Leuchtmittel?

Welche Schutzart Sie für Ihre heimische Beleuchtung benötigen, hängt ganz vom Einsatzzweck ab. Während in den meisten Räumen Leuchtmittel mit einer Schutzartz von IP20 völlig ausreichend sind, sind im Badezimmer mindestens Leuchtmittel mit IP44 notwendig. Genaueres ist der DIN-Norm DIN VDE 0100 Teil 701 zu entnehmen: Diese teilt das Badezimmer in drei Schutzbereiche ein.

Im Badezimmer gibt es verschiedene Bereiche mit verschiedenen Anforderungen an Leuchtmittel

IP-Schutz im Badezimmer

Der Bereich 0 beschreibt den Innenraum der Dusche oder der Badewanne. Hier kommen die Leuchtmittel in den direkten Kontakt mit Wasser und müssen demnäch mindestens gegen “zeitweises Eintauchen in Wasser”, also nach IPX7, geschützt sein. Bereich 1 und 2 beschreiben die senkrechten Flächen rund um Dusche und Badewanne sowie den Rest des Badezimmers. Hier müssen Leuchten mindestens die Schutzart IPX4 besitzen.

Im Badezimmer gibt es verschiedene Bereiche mit verschiedenen Anforderungen an Leuchtmittel

IP-Schutz im Außenbereich

Im Außenbereich gibt es noch mehr Bereiche als im Badezimmer. Wie in unserer Grafik erkennen zu ist, gibt es für die verschiedenen Orte auch verschiedene Anforderungen. Leuchten im geschützten Außenbereich (1) benötigen lediglich 

 

 

 

Sie haben noch Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter Sie können uns jederzeit per E-Mail, unter info@oktaplex.de kontaktieren sowie telefonisch, unter +49 211 972 640 70. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!